Zentrum für Energie- und Körperarbeit
logo Leiter: Milam Horn
Hüblerstraße 17 - 01309 Dresden
Zentrum für Energie- und Körperarbeit
Zentrum für Energie- und Körperarbeit



In der Kinesiologie gehen wir davon aus, dass unser Körper alles gespeichert hat und wir ihn nur „fragen“ müssen, um Unbewusstes, Stressiges wieder an die Oberfläche zu holen.

Dieses „Fragen“ geschieht über einen manuellen Muskeltest, mit dessen Hilfe wir mit der Körpererinnerung in Kontakt treten.

So werden emotionale, energetische oder Lernblockaden aufgespürt.  

Anschließend können wir so auch die entsprechenden Korrekturmöglichkeiten finden, damit das System wieder ins Gleichgewicht und die Energie im Körper wieder in den Fluss kommt.

Hierbei verfügen wir in der Kinesiologie über eine Vielzahl hochwirksamer Techniken mit deren Hilfe ich Sie begleite, Ihren eigenen Weg bei verschiedenen Herausforderungen des Lebens zu finden.

In der ersten Sitzung arbeiten wir ein Ziel heraus, das Ihnen am Herzen liegt bzw. nehmen die von Ihnen gewünschten Veränderungen in den Fokus. Dann fließt die Energie unserer gemeinsamen Arbeit zielgerichtet. So kann sich positive Veränderung herauskristallisieren, denn « "Die Energie folgt der Absicht." Nur wenn wir uns dem zuwenden, was wir erreichen wollen, kommen wir ans Ziel.

 

Ein schönes Beispiel dafür ist die Sonnenblume, die sich immer zum Licht orientiert. Auf diese Weise kann jeder seinen eigenen Weg bei den verschiedenen Herausforderungen des Lebens finden.  Bei mir sind alle Altersklassen willkommen, Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene.


Anwendungsgebiete:

  • Bei emotionalen Problemen, wie z. B. wiederkehrende störende Verhaltensmuster, Beziehungsprobleme
  • Zur Stressbewältigung (z. B. bei Prüfungsangst)
  • Bei Phobien wie Klaustrophobie, Flugangst, zur Rauchentwöhnung
  • Bei Traumata, Verlust, Trauer usw.
  • Zum Ausgleich von energetischen Blockaden, auch solcher, die vor oder während der Geburt oder in der frühesten Kindheit entstanden sind
  • Zur Aufhebung von Konzentrations– und Lernschwierigkeiten oder Lernstörungen z. B. Lese– und Rechtschreibschwäche (Dyslexie) und Dyskalkulie 
  • Bei emotional- oder stressbedingten körperlichen Beschwerden
  • Bei einem Burn-out bzw. zu dessen Vorbeugung
  • Bei Schlafstörungen, Unruhezuständen, Nervosität
  • Bei der Ernährungsberatung: zum Herausfinden der für Sie am besten geeigneten Ernährungsweise.



Im Wesentlichen wende ich folgende Methoden an:

Touch for Health

Psychokinesiologie, One Brain

EFT (Emotional Freedom Techniques)

Energetische Psychologie nach Fred Gallo

Stress Release,

Brain Gym®

Integration von Reflexen - BRMT nach Dr. Bloomberg

Numerologie


Vortrag über Kinesiologie

 

Was wäre, wenn unser Körper alles gespeichert hätte und wir nur „fragen“ müssten, um Unbewusstes, „Verschüttgegangenes“ wieder an die Oberfläche zu holen, emotionales und energetisches Ungleichgewicht aufzuspüren und auszugleichen?

Die Kinesiolologie, eine ganzheitliche Methode zur Persönlichkeitsentwicklung, geht genau davon aus und macht sich dies zu nutze.

 

Seien Sie also herzlich willkommen zum Vortrag :

„Kinesiologie – Möglichkeiten und Anwendungsgebiete“ am 5. Juni 2020 um 19:30 Uhr.

 

Sie erfahren hier, was Kinesiologie ist und woraus diese Methode entstanden ist, wie sie funktioniert und wobei sie uns eine wertvolle, ja unschätzbare Hilfe sein kann.

 

Teilnehmerzahl begrenzt auf 6 bis 7 Personen, Dauer 1,5 Stunden

Ausgleich: 12 €

Anmeldung erwünscht.


Kontakt:

Dagmar Barthel
Webseite: www.dagmarbarthel.eu
E-Mail: praxis@dagmarbarthel.eu
Mobil: +49 (0) 157 83 89 34 58








Vita:

  • Jahrgang 1964, in Dresden geboren, in Berlin aufgewachsen
  • 1983-1988 Pädagogik und Sprachstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin, danach Arbeit als Sprachlehrerin
  • 1993 Umzug nach Frankreich, dort Germanistikstudium in Lille  und Arbeit als Deutschlehrerin
  • 1999 Umzug nach Belgien
  • 2000-2003 Ausbildung zur Kinesiologin, vor allem in Brüssel und Liège (Belgien)
  • seit 2003 als Kinesiologin in eigener Praxis tätig
  • 2006-2009 Weiterbildung in Systemischer Aufstellungsarbeit nach Hellinger und Gewaltfreier Kommunikation nach Rosenberg, ständige Weiterbildung in Kinesiologie
  • 2012 Ausbildung zur Brain Gym® Instruktorin in Brüssel
  • 2017 Umzug nach Dresden
  • Weiterbildung in Numerologie und tiergestützter Therapie




    π