Zentrum für Energie- und Körperarbeit
logo Leiter: Milam Horn
Hüblerstraße 17 - 01309 Dresden
Zentrum für Energie- und Körperarbeit
Zentrum für Energie- und Körperarbeit


 

Tanz des Sonnenrades

  Ritual zur Sommersonnenwende

20. Juni 2021

17 - 21 Uhr

40 €

In diesem Ritual gehen acht Menschen den Weg der Sonne in acht Gebärden. Sie bewegen sich dabei vom Norden zum Osten über den Süden zum Westen und wieder zum Norden im Kreis. Dies geschieht in einer fließenden aufeinander bezogenen und abgestimmten Bewegung. Die Tänzer ahmen anmutig und zentriert den Gang der Sonne nach, der auch als menschlicher Weg der Verwandlung verstanden werden kann.

Der Tanz beginnt im Norden und findet seinen Höhepunkt in der Gebärde des Südens, der Gebärde des Sich Zeigens. Was von mir will ich nicht mehr verstecken, sondern endlich zeigen? Auftretende Energieblockaden bei der ein oder anderen Gebärde werden im fokussierten Gespräch gelöst.

Die Fülle des Tanzes entfaltet sich in der bewussten Hingabe an die jeweilige Bewegung. Wo es gelingt, in jedem Moment präsent zu sein und seinen Körper ganz aus der eigenen Tiefe heraus mitzunehmen und in das Fließen selbst einzutauchen, dort wird einem die Einheit mit sich selbst und allem Lebendigen geschenkt. Der Mensch kann sich in seine wahre ursprüngliche göttliche Größe und Weite hinein ausrichten und aufrichten. Nach dem Erlernen der Gebärden und der Bewusstseinshaltung wird der Tanz 30 Minuten lang getanzt.



Anmelden bei:


Elke Oberpichler
Webseite: www.stimmwachstum.de/
Email: info@stimmwachstum.de
Telefon: 0351 / 3125648





π