Zentrum für Energie- und Körperarbeit
logo Leiter: Milam Horn
Hüblerstraße 17 - 01309 Dresden
Zentrum für Energie- und Körperarbeit
Zentrum für Energie- und Körperarbeit


Hier nichts ausfüllen:
Ich bin ein Spammer:
Ich auch:

Mit dem Absenden stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Zeige 1-30 von 33 Einträgen.
Karin am 22.10.2020 in Massage / Massage - Milam Horn :

... und wieder ist ein Schritt getan, der mich zu mir führt. mir gehen gerade die Worte aus..., durch den Schmerz im Körper und seine Lösung in Verbindung mit meinem Inneren gelangen. Leben . mir Hilfe bewusst geben lassen und gleichzeitig im Kontakt gut für mich sorgen, mich in deine Hände und deine Fähigkeiten vertrauend hingeben und gleichzeitig wach bleiben. Ich spüre was ich zulassen kann, ich insisitiere solange, bis ich in der Verbindung merke JA, jetzt kann ich dich tun lassen ohne mich zu vergessen, ich bleibe da. Danke Milam .

Gast am 05.06.2020 in Massage / Massage - Milam Horn :

Zwischenstand meiner Erfahrungen der letzten 3 Jahre, in denen Milam mich mit Gesprächen, Massagen und Energiearbeit begleitet hat.

Es ist viel passiert mit mir. Alles was Milam macht - und es ist immer wieder faszinierend, wie treffsicher er die Themen, die gerade dran sind, erspürt und in den Fokus nimmt - hat dazu beigetragen, dass ich heute mehr die bin, die ich sein möchte. Ich bin mehr bei mir, besser verbunden mit meinem Körper. Ruhiger, klarer, konsequenter auf das ausgerichtet, worum es mir in meinem Leben geht. Meine eigene Entwicklung wirkt sich positiv auf meine Arbeit aus: ich bin mehr und auf eine gewisse Art erfolgreicher im Kontakt mit den Menschen. Auch mein Sohn bestätigt mir, dass ich nicht mehr so schnell ärgerlich werde wie früher. Im Gegenteil ich habe mehr Freude im Leben und bin zufriedener.

Der Auslöser, weshalb ich zu Milam ging, war mein wiederkehrender Ärger. Als erstes haben wir oder vielmehr er eine chinesische Bauchmassage gemacht (Ärger ist in der Leber gespeichert). Und dann kam viel Körperarbeit (Thai Massage) und Kinesiologie und Energiearbeit und Aufstellungen und... Immer begleitet von hilfreichen Gesprächen. Milam hat es mir von Anfang an leicht gemacht, ihm zu vertrauen. Das ist mit der Zeit noch gewachsen, so dass ich mir mein Leben nicht mehr ohne diese Begleitung vorstellen kann. Diese Erfahrung hat mir auch geholfen, anderen und dem Leben insgesamt mehr zu vertrauen.

Milam ist höchst professionell. Er findet für mich immer die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz. Das finde ich kaum bei anderen Menschen, weshalb ich Milam so schätze. Ich fühle mich oft inspiriert, als Mensch gesehen und ernst genommen und lerne mich immer besser kennen. Darum geht es mir im Leben und deshalb von Herzen DANKE Milam.

Mögen noch viele Menschen Milams Arbeit kennenlernen und sich von ihm auf ihrem Weg begleiten lassen.

Karin Serafina am 18.12.2019 in Massage / Massage - Milam Horn :

Vielen Dank
lieber Milam
für die intensive lösende und von Leichtigkeit getragene Thai, die ich gestern empfangen habe. Ich fühlte mich erneut in guten Händen bei dir,und es war sehr befreiend, in der Tiefe und Ernsthaftigkeit deiner Berührung den freudvollen Schwung der Lebensenergie zu erfahren und zu fühlen.
herzliche Grüße Karin S.

Karin Serafina am 25.09.2019 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
es war wieder ein Stück näher kommen an die Essenz, sehen und gesehen werden , erkennen und fühlen und feststellen, dass sich Leichtigkeit beginnt zu zeigen. Es fühlt sich gut an, wie die Schwere sich aus meinem Körper den Weg bahnt und der Leichtigkeit beginnt Raum zu geben.

ganz viel Danke für deine ausdauernde und geduldige Arbeit mit mir, die Früchte sichtbar werden lässt.


Karin Serafina am 04.09.2019 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
wieder ein Stück näher an meine Wurzeln hat mich deine Arbeit durch deine Kunstfertigkeit, meinen Körper zum Sprechen zu bringen, geführt....
Ich danke dir für deine achtsame und kraftvolle Berührung , die ich im Lichte der Liebe zum Leben und jedem, der sich auf den Weg macht, diese in sich wiederzufinden, erlebe.
Selbst errichtete innere Mauern vermagst du ganz allmählich in eine schwingende durchlässige Membran zu verwandeln, die sich aktuellen Situationen in ihrer Schutzfunktion anpassen kann. Schwingung wird möglich, Weichheit darf sich zunehmend zeigen. Mein Körper darf lernen, die vor langer Zeit errichteten Schutzwälle zu öffnen und so den Zugang zu meinem sich in Heilung befindlichen inneren Kind möglich zu machen.
Diesmal erzählte es mir die Geschichte, wie sich zarte verletzte Seelen aus dem Hier und Jetzt ins Universum flüchten, und welche Mühe es sie kostet,aus dem Reich der Stille und Geborgenheit wieder zurück zu kehren in die unaushaltbare Situation von Verlassenheit und Schmerz.
Und ich darf erneut ein Muster erkennen, das sich wie ein roter Faden durch mein Leben zieht.

Es war wieder eine sehr intensive Erfahrung, ( Urschmerz mit Klängen von ganz tief unten an der Schwelle von, ich halte diesen Schmerz nicht mehr aus,lässt blitzlichtgleich den Gedanken an Flucht aufkommen, und ich bleibe... Wenn ich fluchen könnte wie ein Marktweib aus dem Mittelalter, ich hätte jeden Fluchwettbewerb gewonnen). umso leichter dann die Klärung, das Abtauchen in die Entspannung und diesmal hier bleiben.

Ich danke dir, Milam.



Isabell am 05.08.2019 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
Deine Behandlungen zeigen ganz schön Wirkung. Bin Rennrad gefahren so schmerzfrei wie schon seit gaaanz vielen Jahren nicht mehr.....
Gigantisch! Ich freu mich tierisch
Vielen Dank

K. am 13.06.2019 in Massage / Massage - Milam Horn :

Energiearbeit /Coaching
Danke! Das war ein Geschenk gestern. Das Geschenk = die Verbindung zu meiner Essenz in meinem Körper = gefühlt.
Wau. Nochmals Danke.

Alexandra am 11.05.2019 am 13.05.2019 in Massage / Massage - Milam Horn :

Meine Freundin Elke bat mich zu einer Sitzung mit Milam dazu. Ich wusste nicht genau warum und sie wusste es auch nicht, es war nur so ein Gefühl das es richtig ist. Für mich war es eine sehr ungewohnte Situation. Aber Milam sah schon worum es Elke geht und warum ich dabei sein sollte. Milam sah bei Elke eine tiefe Sehnsucht die sie nicht Lebt, sie aber in mir sieht (unbewusst bis dato). Die Tatsache das Milam meine Stärken erkannt und sie ausgesprochen hat berührte mich tief, mir Selbst war es nicht klar das es wirklich bewusst wahrgenommen wird. Im Gespräch half er Elke bis zum Kern zu gehen und mein Part war es nur ihr in die Augen zu sehen, damit sie sich erinnerte. Ich fand es faszinierend zu sehen wie Milam arbeitet wenn es mal nicht nur um meine Probleme geht. Fokus haltend Schicht für Schicht. Und dabei beide Menschen im Blick behaltend. Am Ende gab es noch etwas Körperarbeit für Elke.
Im nachhinein erzählte sie mir, sie hatte sich vor einem Über - Prozess gefürchtet der aber nicht eingetroffen ist. Das kenne ich von mir auch, wenn die Angst vor dem ungewissen scheinbar größer ist als die heilende Erkenntnis danach.
Danke Milam.

K.S. am 17.12.2018 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,

ich danke dir herzlich für deine Arbeit , die du in Liebe und mit sehr viel Licht und Klarheit ausübst.Sie ist das Band, das den Weg all derer möglich macht, die sich auf ihn begeben haben.
Mir wird es dadurch möglich in mein tiefstes Inneres zu finden und aus dem Puzzle immmer mehr durch fühlen zu erkennen, allmählich auch mein Handeln bewusst zu verändern.
Mit dem vergangenen Wochenende habe ich sich sehr deutlich ein Muster gefühlt, das ich schon sehr lange praktiziere ohne mir dessen bewusst gewesen zu sein...ich gehe aus dem Kontakt, unterbreche Verbindung bei "Gefahr" oder wenn etwas zu viel wird und ich mich hillflos fühle. Ich fühle die Flucht dabei und den Stress in diesem Moment. Mein alter Schutz sagt dann, steig aus. Ich werde lustig, gebe Verantwortung ab, indem ich andere machen lasse, werde total wütend oder wie gelähmt.
Gedanke: der Stress des Babys Karin im Heim, als es nach all dem Kampf um das Erscheinen seiner Eltern in die Dissoziation ging und das geschah über Jahre wiederholt.

In beiden Meditationen bei Robert bin ich komplett in mir abgetaucht und habe nichts mehr wahrgenommen ( bis auf das Gefühl nicht da zu sein und doch akustisch die Kontrolle auszuüben) bis von außen die Berührung kam, die mich zurückholte, mich in meinem Körper fühlen ließ. Allerdings mit unterbrochenem Energiefluss ab Herzchakra.
Und diese Trennung , die ich energetisch wahrnehmen konnte, kostet enorm Kraft und erzeugt das Gefühl von den Berg hochfahren und gleichzeitig bremsen. Das hat mich immer gewundert, dass ich selbst Dinge, die ich mir selbst
ausgesucht hatte, selten mit voller Kraft (intrinsisch) durchgezogen habe.
Eine weitere Erkenntnis ist, es ist nicht nötig so tief in die dunklen
Schichten einzutauchen. Es macht finster , zerstört (auch Gutes) und kostet enorm Kraft, die gebraucht wird, wieder aus diesem Reich herauszukommen.

Deine Thai-Behandlung brachte die 3 Tage Seminar auf den Punkt, denn da wurde mir durch den Schmerz klar, wie die gestaute Energie wirkt und sich daraus auch schwerwiegende Krankheitssymptome entwickeln können. Ich danke dir für die kraft-und liebevolle Berührung.

Alles Liebe wünsche ich dir
Namasté
K. S.

Katharina am 11.12.2018 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
Anfang diesen Jahres bin ich zu Dir gekommen um meine Verspannungen im Schulter- und Halsbereich los zu werden. Da wußte ich noch nicht, welche neue Welten Du mit Deiner Heilarbeit bei mir erschließen würdest. Ich habe meinen Körper auf eine ganz neue Weise kennen- und schätzen gelernt. Durch den sicheren und behaglichen Raum, den Du schaffst, habe ich mich öffnen können, bestehende Schamgrenzen überwunden. In mehreren ShaNaRa Sitzungen hast Du durch Deine Massagen Energie- und emotionale Blockaden gelöst. Es durfte alles sein und dafür bin ich unendlich dankbar. Jede Sitzung hat mich ein Stück mehr tief zu mir und meiner Weiblichkeit geführt. Wenn auch nicht immer schmerzfrei :), waren es für mich wert- und freudvolle Erfahrungen, für die ich Dir zutiefst dankbar bin. Es ist wundervoll, dass Du diese Arbeit machst.
Ach ja, meine Schulterverspannungen waren auch weg...

A. am 20.07.2018 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
heut habe ich mit dir eine Schallmauer durchbrochen....
mit Deiner sicheren Begleitung konnte ich einen riesig alten Stahlhelm in meinem Körper sprengen.
Es vibriert in mir und fließt .
Ich bin so dankbar, glücklich und ganz mit mir.
Das was du tust, ist eine Kunst - unbezahlbar wertvoll.
Herzlichen Dank dafür.

Alexandra am 19.06.2018 in Massage / Massage - Milam Horn :

Fest der glühenden Steine 1.-3. Juni 2018

Zum ersten mal habe ich erlebt wie eine Schwitzhütte von Beginn an gebaut wird. Die Zusammenarbeit schien perfekt auf einander abgestimmt zu sein. Einzelheiten wie zb die Farben der Bänder zum zusammen binden der Äste wurde sorgfältig ausgesucht. Es war tatsächlich eine Reise zu den Sternen und wieder zurück zu mir Selbst. Die Runden wurden immer heißer und ich immer offener. Umhüllt und beschützt vom Leben (und der weißen Blume des Lebens) fühlte ich mich sicher. Der Raum für eine persönliche Kommunikation mit den Spirits war geöffnet. Ich konnte meine Fragen ins Licht schicken. Die antworten kamen leicht und einfach. “Hüte die Schwelle. Du bist gut so wie du bist.“ Es gibt also nichts zu tun außer den gewählten weg weiterzugehen und auf mich zu achten. Alles andere wird zu mir kommen. Auch bin ich dankbar für meine Mutter und meinem Bruder die dem Ruf gefolgt sind und auch mit dabei waren. - Für alle meine Verwandten - “ mitakuje ojasin “
Das gemeinsame kochen, Essen, grillen, Lagerfeuer und Musik machen hat sich sehr verbindend angefühlt.
Trotz der unangenehm Prozesse die in mir gearbeitet haben, ist dieses Fest für mich sehr rund gelaufen.
Danke Milam das du es möglich machst.
Danke an die Organisatorischen und die Vorbereitenden Menschen.
Bis zum nächsten Jahr.
Alles Liebe für Euch
Alexandra

A. Thaimassage und Energiearbeit am 25.05.2018 in Massage / Massage - Milam Horn :

Hey Milam....
die Energie fließt noch schön still und sanft.
Fühlt sich gut an. Als ich zum Schluß in der Entspannung lag hatte ich das Gefühl jemand ist im Raum, ganz nah über mir und hat etwas auf mich herunter tropfen lassen. Es gab auch einen glockenhelles Geräusch dazu. Ich dachte es wäre auf der CD oder du sitzt neben mir und schlägst ein winziges Glöckchen.
Ich habe eine Präsenz gespürt, aber du warst gar nicht im Raum....... seltsam. Es fühlte sich sehr heilend an.
Herzensdank und einen schönen Abend. A.

Gast am 31.01.2018 in Massage / Massage - Milam Horn :

guten Morgen lieber Milam,

gut wieder angekommen danke ich dir von Herzen für die gestrige Sitzung.

Ich habe sie als sehr auf den Punkt gebracht empfunden, entspannend , gleichzeitig belebend und eine weiteres Stück Erkenntnis bringend.
... der Kernsatz, Veränderungen zulassen die dran sind aber darauf achten, dass keine lebenswichtigen Nährstränge zerschnitten werden.... Jetzt sehe und fühle ich diese Botschaft. leider habe ich sie nicht im Fokus gehabt, als ich meine gravierenden Veränderunge eingeleitet habe. Da wirkte noch der alte Modus, in dem ich unterwegs war bevor ich im November vergangenen Jahres erkannt habe, dass ich in der inneren Kindtrance unterwegs war.

die gesamte Sitzung empfand ich als sehr rund, in sich geschlossen , ich empfinde energetisch genährt worden zu sein . Beim Schreiben spüre ich wieder wie sich das Licht mit meinen Zellen verbindet und in sie hinein geht.

Meine Schmerzen im Beckenbereich sind sehr viel geringer und die gesamte linke Seite fühlt sich leichter , offener an.
Ich bewundere es sehr, wie du genau die Bereiche meines Körpers versorgt hast, die Druck oder Dehnung brauchten. Heute morgen dachte ich, dass mir gerade eine Behandlung in kürzeren Intervallen sehr gut helfen würde wieder mehr in die Bewegung, in die Kraft zu kommen,

Ich merke auch, wie wichtig das Gespräch ist, damit der Fluss der Gedanken und Gefühle klar werden oder besser, bleiben kann.

Mir wird immer mehr bewusst, wie wohltuend deine liebevolle und achtsame Art in der Arbeit miteinander ist, was für ein Schatz darin steckt, und wie sie Fülle bringt.

Ich weiß, dass dieser Weg für mich richtig ist, auf dem ich unterwegs bin und ich würde mich freuen, wieder mehr in die Arbeit unter deiner Unterstützung zu gehen.
Ich nehme in mir wahr, dass mch dieses Hineingehen in die Essenz des Seins , was wahrhaftig ist, anzieht.( Bin mir auch bewusst, dass es einige Hausaufgaben zu machen gilt.)

Namasté

herzliche Grüße
Serafina

Susann am 05.07.2017 in Massage / Massage - Milam Horn :

Es ist nicht einfach in Worten zu sagen, was das Herz meint. Ich versuche es.....Ich bin sehr feinfühlig, meditativ und bewusst und dadurch sehr offen für deine Heilungsrituale. Ich habe so viel, um nicht zu sagen alles gespürt auf allen Ebenen und du hast mir den Raum eröffnet und gehalten- in tiefem Vertrauen und mit liebevoller Achtsamkeit- diese Ebenen alle zu spüren. Bei deiner intuitiven Thai-Yoga Heilmassage sind verdrängte schmerzhafte, alte Verletzungen aus dem Unterbewusstsein erschienen, die ich dachte bearbeitet zu haben. Dank dir konnten sie auf noch tieferen Ebenen Heilung finden und meiner Seele, über den Körper, helfen sich mehr und mehr davon zu befreien. Ich konnte mich wieder noch mehr erinnern was wesentlich ist und durch den Schmerz der sich zeigte noch mehr Licht ins Bewusstsein bringen. Es sind Dinge auf allen Ebenen des Seins passiert und hallen sicher noch lange nach. DANKE du Engel auf Erden.
Ich umarme dich von Herzen.

KH am 29.06.2017 in Massage / Massage - Milam Horn :

5.6.2017, Gedankenfetzen nach 4 Sitzungen Bauchmassage bei Milam:
"Milam macht es einem leicht, Vertrauen aufzubauen" ... "Es ist beeindruckend, was in so kurzer Zeit in Bewegung gekommen ist - zu diesem Punkt hätten mich keine 1000 Gespräche führen können" ... "Klarheit, Einsicht auf subtle Weise" ... "Ich habe das Gefühl, mehr in meinem Leben anzukommen " ... "Danke!"

Michael am 20.10.2016 in Massage / Massage - Milam Horn :

Ich durfte bei Milam die Erfahrung einer ShaNaRa-Healing-Massage sowie der Thai-Yoga-Massage machen und möchte mich an dieser Stelle nochmal recht herzlich dafür bedanken.
Alle beiden Massevarianten waren sehr intensiv und befreiend für mich, verbunden mit einer langen Nachwirkungs- bzw. Heilungszeit in der ich, durch meine sensible Art, die Auflösung alter Verletzungen wahrnehmen konnte. Nach jeder Massage war es für mich, wie als würde ich die Welt mit anderen Augen sehen...einfach tollle Momente! Es ist bemerkenswert mit welcher Feinfühligkeit, Intuition und Fachkenntnis Milam sofort die hartnäckigen Problemberiche identifiziert und bearbeitet.
Auch die Männerabende sind eine echte Bereicherung für mich und helfen mir dabei, mich weiterzuentwickeln!
Herzliche Grüße und vielen Dank an das gesamte Balance
Michael

Petra am 29.04.2016 in Massage / Massage - Milam Horn :

ShaNaRa-Healing-Massage? Dieser Begriff sagte mir zunächst nichts Konkretes. Für einen Neugierigen und mit Massagen nicht ganz unerfahrenen Menschen geradezu eine Einladung zum Probieren. Die Quintessenz? Eine beachtliche Erweiterung meines Erfahrungsschatzes! Diese Massage ging an meine Grenzen des noch erträglichen Schmerzempfindens und die 1,5 Stunden sind mir erstmalig als eine ausreichend lange Massagezeit vorgekommen. Die Ruhephase habe ich genossen, wie nie. Kein "schade, schon vorbei" - Gefühl. Das Ergebnis? Ein ungeahnt ganzheitliches und stimmiges Körpergefühl! Energiegeladen ging ich in den Tag und werde bestimmt wiederkommen. Danke Milam!

Karin am 10.03.2015 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
ich danke dir für die wieder wunderbaren sowie schmerzhaften und energetisierenden Erfahrungen, die mein Körper unter deinen erfahrenen Blockaden ertastenden Händen machen durfte. eine Blumenwiese voller Leben ist das Geschenk, das sich mir vor Augen auftut, während ich diese Zeilen schreibe. Ich wünsche dir weiter viel Freude an dem was du tust in Liebe und Hingabe und viele Menschen, die das Geschenk deiner Gabe empfangen dürfen.
Namaste, ich grüße das Göttliche in dir
Karin

Steffi am 26.01.2015 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
vielen lieben Dank für diese wundervollen zwei Stunden Heilmassage.
Es war für mich wie eine große Reise, ein Auf und Ab, Tränen und Lachen, Schmerz und Freude, schweben und Glückseligkeit.
Nach der Massage war ich und bin es noch heute, sehr glücklich.
Deine Massagen sind wie eine "Droge".
Von ganzem Herzen
Steffi

Gast G. und A. am 14.01.2015 in Massage / Massage - Milam Horn :

Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag, weiter so....

Markus am 19.11.2014 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,

die Massage bei dir hat mich sehr entspannt und tat mir in meinem aktuellen Prozess auch emotional sehr gut. Ich konnte Anspannungen lösen und es hat mir gezeigt, was in meinem Leben passiert und warum sich mein Körper verspannt.
Es lohnt sich wirklich mit dir zu arbeiten. Deine ruhige Art und deine einfühlsame Arbeitsweise machen es sehr angenehm und wertvoll!
Danke :)

Corinn am 27.10.2014 in Massage / Massage - Milam Horn :

Herrlicher Milam,
und schon wieder hat´s geholfen. Unglaublich und dennoch wahr.
Nicht nur Deine Thai-Yoga-Massagen sind … zwar durchaus mit Schmerz verbunden, aber dennoch … absolut befreiend, sondern auch Dein Fähigkeit in energetischer Heilung verbunden mit einem breitem Naturwissen. RESPEKT junger Mann. Bist ein feiner Heiler. Danke Dir und auf zur bald.

Jens am 17.10.2014 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam,
unsere gestrige Sitzung hat mir ausgesprochen gut getan! Sowohl der Gesprächspart als auch die Thai-Yog-Massage waren das, was ich gerade brauchte. Ich fühle mich erfrischt, die Verspannung ist weg.
Danke!!!
Jens

Loreley am 21.02.2014 in Massage / Massage - Milam Horn :

Habe noch einen wesentlichen Satz vergessen.
Als ich die LIEBE zu mir selbst fühlte, habe ich das Gefühl wahrgenommen in eine andere Ebene (Seelenebene) aufgestiegen zu sein, es war ein unbeschreibliches Gefühl, was mich sehr berührte, das ich das erleben darf.
Sei liebevoll umarmt, Milam!

Loreley am 21.02.2014 in Massage / Massage - Milam Horn :

Du hast mich da abgeholt, wo ich gerade stehe. Ich konnte ganz "sein"! Ich hatte eine Verdrehung mit einem Gefühl der Sehnsucht und Liebe, die ich selbst nicht hätte lösen können. Mit Deiner Hilfe habe ich sie transformieren können, plötzlich gab es einen tiefen Schmerz und mir liefen ungebremst die Tränen. Ich fühlte das es die Liebe zu mir Selbst war. Die LIEBE zu mir SELBST! Ich war einen Moment lang so zu Tränen gerührt, da ich diese Liebe so stark fühlen konnte. "SELBSTLIEBE" Ich fühlte mich plötzlich so Frei und ich war nicht mehr traurig vor Sehnsucht.
Minuten später kamen wir dann noch an ein Thema, was mich in meinem SEIN sehr blockierte, meine Scham! Durch Dein achtsames und punktgenaues arbeiten, konnte ich immer mehr loslassen und dieses Gefühl der Scham zu guten 90% gehen lassen. Es durfte gehen denn ich konnte mich fallen lassen und ganz da sein, mit tränen und allem was sich zeigte, denn du hast mich gehalten und begleitet. Jetzt kann ich wahrhaftig sein und auch wieder meine kindliche Seite an mir leben. Denn meine Scham hatte mich fast überall blockiert.
Ich habe gelernt, das man sich durch Verdrehungen und Geschichten sehr verletzen kann und andere Menschen sich von einem abwenden können, wenn man sich das nicht anschaut.
Ich danke Dir für dein DASEIN (Begleitung) und mir für meinen Mut und Vertrauen.

Gast T. am 12.12.2013 in Massage / Massage - Milam Horn :

thai massage am 29.11.2013
lieber milam,
bin noch benommen ......es wirkt noch nach.....ohne erwartungen....
wohl deswegen hab ich mich dir anvertraut.......
danke , danke......
du bist ein wundervoller mensch....
hab weiter eine gute zeit und auf jedenfall wieder...
namaste
dein tapferer t.

Claudia am 09.12.2013 in Massage / Massage - Milam Horn :

Lieber Milam...ungewohnt für mich, Dir auf diesem Weg Danke zu sagen...;)..nach so vielen Massagen unterschiedlichster Art bei Dir hätte ich wirklich nicht gedacht, eine so zart-verspielte, vorsichtige und sanfte Tantramassage zu bekommen....es war genau, was ich an diesem Tag gebraucht habe.....wunderbar....ich freue mich schon auf das nächste Mal....liebste Grüße, Claudia

Katarina am 19.07.2013 in Massage / Massage - Milam Horn :

Ich war wieder bei Milam ;-) zur TYM- diesmal ging es um den Schmerz u. die Liebe, es hat sich einfach so geformt, Milam hat angefangen an meinen Füßen zu wackeln u. die Blockade im Oberschenkel entdeckt.... An einem tiefen Punkt des Schmerzes habe ich ganz viel Liebe gespürt, sie kam einfach -sie ist gleichwertig mit dem Schmerz... auch hier fehlen mir wieder die Worte, um zu beschreiben was ich gefühlt habe - probiert es selber aus, es ist gigantisch dies zu fühlen,u. zu entdecken. Mit jeder TYM kann ich mir tiefer u. tiefer begegnen auf der körperli. u. emotionalen Ebene. Danke Milam für diese Begleitung.

Katarina am 19.06.2013 in Massage / Massage - Milam Horn :

Milam - DANKE, du hast mich heute tatsächlich dazu gebracht.... hinter meinen Schmerzkörper zu schauen um mich dahinter zu entdecken - was für ein berührendes,zartes Gefühl...Wesen dahinter - mir fehlen die Worte, deshalb nur.......(Pünktchen)Bis nächste Woche - zur nächsten Massage.Herzlich Katarina



π